Permeation & Polymers

innovation for your business

Prüflabor Permeation & Leckage


Der Focus der Mecadi liegt hier auf kundenspezifischen Permeationsmessungen. Während für die Messung von Wasser-, Kohlendioxid- und Sauerstoff-Permeationsraten zuverlässige Permeationsmessgeräte marktverfügbar und etabliert sind, stellt die Bestimmung der Permeationsraten von z.B. Wasserstoff, Chlor, Kraftstoffen, CKWs o.a. Chemikalien oftmals eine Schwierigkeit dar.

Mecadi stellt für ihre Kunden Permeationsmesseinrichtungen aus Messzellen und Analysetechnik zusammen, mit denen die Permeationsraten auch exotischer Material-Permeat-Kombinationen gemessen werden können.

Mecadi kann hier auf einen Bestand selbstentwickelter Permeationsmesszellen, von Zellen zur Membrancharakterisierung bis hin zu hochkorrosionsfesten Barriere-Messzellen oder Rohrmodulen zurückgreifen. Verfügbar sind verschiedenste Analysetechniken, wie z.B. die Online-Kopplung mit Massenspektrometrie, geeignet für die Analyse auch komplexer Gasgemische, oder DAkkS kalibrierte Semimikrowaagen für gravimetrische Methoden, die das Screening großer Probenmengen und eine Rückführung anderer Methoden auf Standards ermöglichen.

Gerne konstruiert und fertigt Mecadi für ihre Kunden im Vorfeld der Messungen auch Messzellen zur Aufnahme spezieller Mustergeometrien. Ebenso sind Messungen bei hohen Drücken sowie niedrigen oder hohen Temperaturen möglich.

Über Standardmessungen nach DIN, ASTM, ISO informiert sie unser Katalog. Des Weiteren unterstützen wir unsere Kunden bei der Materialauswahl bzgl. Permeation und führen im Kundenauftrag Recherchen nach publizierten Permeationsraten durch.